abseitiges

2013/03/14

Nichts mehr als kalte Träume

Mittlerweile hausen mehr als 300.000 syrische Flüchtlinge in Jordanien - in heruntergekommenen Wohnungen und bitterkalten Flüchtlingslagern. Im November war ich zusammen mit der finnischen Fotografin Zara Jarvinen bei den Verlierern und den Heimatlosen: den Alleinstehenden, den Mittellosen, den jungen Frauen. Das sind ihre Geschichten.

Nichts mehr als kalte Träume by zolelan



Hier gehts zum Artikel: http://de.scribd.com/doc/130380691/Nichts-mehr-als-kalte-Traume
Erschienen in "sonntag": https://itunes.apple.com/de/app/sonntag/id462209279?mt=8

Keine Kommentare:

Kommentar posten